Im Lauf des Jahres wurden immer mehr „Wildkicker“ auf den vereinseigenen Sportanlagen im Buchs gesehen bzw. erwischt.
Dabei wurden bei den Toren die aufgeklappten Torbodenrahmen irreparabel beschädigt, da Kinder/Jugendliche sich daran gehängt hatten.
Der TSV Ottenbach hat dadurch einen Schaden im vierstelligen Bereich erlitten, was nicht akzeptabel ist.
Das Benutzen der Sportplätz des Ottenbach ist NUR TSV-Vereinsmitgliedern im Rahmen der offiziellen Übungseinheiten mit den verantwortlichen Trainern gestattet.

Freizeitkickern ist dies nicht gestattet!

Dazu stehen der Bolzplatz hinter dem Hauptspielfeld oder der alte Platz an der Straße zum Schützenhaus zur Verfügung.
Auch das Anmieten der Gemeindehalle rechtfertigt nicht, die TSV Sportplätze zu benutzen.
Wir bitten um Beachtung!

gymwelt
Wir für unsere Region Logo

Aktuell sind 39 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang