Am Fr. 15. Juli konnte die 1. Vors. Petra Mehnert 47 Mitglieder zur diesjährigen HV begrüßen. Nach dem Totengedenken konnte der Verein 15 Mitglieder für 25jährige, 9 für 40jährige Mitgliedschaft und Julia Ostermann von Roth für besondere Verdienste ehren. Julia wurde dann auch noch aus ihrem Amt als Abteilungsleiterin Turnen/Leichtathletik verabschiedet, das sie sechs Jahre lang ausgeübt hatte. Zwei verdiente Mitglieder wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt. Nach den Kurzberichten aus den 8 Abteilungen und einem erfreulichen Kassenbericht machte die 1. Vors. in ihrem Bericht u.a. auf die geplanten Veranstaltungen aufmerksam: 7.9. Live bei Radio Fips, 20.10. Herbstfest, 19.11. Gaufrauentag. Ferner gab sie das endgültige AUS für die Kegelbahn bekannt, da diese nicht mehr kostengünstig repariert werden kann. 

Die Neuwahlen (alle einstimmig) brachten folgendes Ergebnis und bestätigten alle auf weitere zwei Jahre in ihrem Amt:

  1. Vors. Petra Mehnert
  2. Vors. Heike Ziller
  3. konnte nicht besetzt werden

Platzwarte: Rolf Fischer und Roman Kollmar

Beisitzer: Gerhard Bauer, Matthias Hofele, Stephan Dieterle, Andreas Dangelmaier

Kassenprüfer für 1 Jahr: Wilhelm Wahl und Tino Mehnert

Beim Punkt “Satzungsänderungen” wurden die Vorschläge ebenfalls einstimmig angenommen. Da keine Anträge eingegangen waren, wurde unter “Verschiedenes” ein erstes Konzept für die Räumlichkeiten der Kegelbahn und die Neugestaltung des Herbstfestes vorgestellt. Gegen 21:30 Uhr lud der Vorstand seine Mitglieder noch zu einem Vesper in die Vereinsgaststätte ein.

gymwelt
Wir für unsere Region Logo

Aktuell sind 91 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang