Durch eine überragende Rückrunde wurde das Volleyball-Team am 20.03. in Steinheim Meister der Mixed-Bezirksstaffel D5!

Schon am vorletzten Staffel-Spieltag in Heidenheim hatte sich ein tolles Ergebnis abgezeichnet, als die TSV-Volleys alle 4 Spiele gewinnen  und so 11 von 12 möglichen Punkten holen konnten. Aber wer nun glaubte, besser geht’s nicht, der lag falsch: am letzten Spieltag in Steinheim spielte das Team überragend und holte 12 von 12 möglichen Punkten, was unterm Strich die überlegene Meisterschaft mit 4 Punkten Vorsprung auf den VfL Gerstetten bedeutete.

Im ersten Spiel musste man gegen die TSG Giengen ran, diese Aufgabe wurde trotz der frühen Stunde mit 2:0 (25:15/25:17) souverän gelöst. Im zweiten Spiel wurde Wasseralfingen mit 2:0 (25:15/25:6) vom Feld gefegt, die waren immerhin Tabellenvierter. Er folgte eine elend lange Mittagspause und es gab schon  einige Bedenken, ob das TSV-Team nach dieser langen Unterbrechung wieder in die Gänge kommen würde, schließlich standen nachmittags die entscheidenen Spiele gegen den Tabellenführer und den Tabellendritten an.

Doch die Sorgen waren unbegründet: in einem der besten Sätze der letzen Jahre zeigte der TSV mit 25:15 gegen den bis dato ungeschlagenen Tabellenführer aus Gerstetten, wie geil Mixed-Volleyball sein kann. Der zweite Satz fiel mit 25:22 etwas knapper aus, aber letztlich stand ein klarer 2:0-Sieg auf der Haben-Seite.

Jetzt war klar: noch ein 2:0 gegen den Tabellendritten aus Gussenstadt und wir haben es geschafft. Und das Team zeigte Nervenstärke: trotz eines 2:9-Rückstandes im zweiten Satz holte es sich den notwendigen 2:0-Sieg im vierten Spiel (25:21/25:22) und wurde damit Meister der Mixed-Bezirksstaffel D5!

Dieser Erfolg kam so unerwartet, dass man nicht mal einen spontanen Meistersekt zur Hand hatte, am Abend wurde die Meisterschaft aber noch bei einem gemütlichen Essen in der „Linde“ in Weißenstein gefeiert.

Die Ergebnisse der Rückrunde:

TSV – Heidenheimer SB 3                       2:1

TSV – Heidenheimer SB 2                       2:0

TSV – SC Urspring                                    2:0

TSV – TG Donzdorf                                   2:0

TSV – TSG Giengen                                 2:0

TSV – DJK Wasseralfingen                     2:0

TSV – VfL Gerstetten                               2:0

TSV – SG Gussenstadt-Steinheim         2:0

 

Zur Abschlusstabelle geht's hier

 

Es spielten:

Ingrid B., Sabine B., Elke H., Katrin H., Ilona J., Petra L., Steffi W.

Alexander B., Chris B., Stephan D., Peter E., Michael K., Mathias M., Jonas V., Marcel W.,

gymwelt

Aktuell sind 65 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang