Das Volleyball-Team des TSV hatte am vergangenen Freitag den ASV Aichwald zu Gast, der ebenfalls in der D-Klasse spielt, jedoch in einer anderen Staffel.

Von Beginn anzeigte sich, dass der TSV in Sachen Technik und Angriffsdruck überlegen war, Aichwald setzte seine Kampfkraft und Einsatz dagegen. Nach einem etwas holprigen Start konnte sich der TSV Mitte des ersten Satzes etwas absetzten und den Durchgang mit 25:20 für sich entscheiden. Im zweiten Satz zeigte sich ein ähnliches Bild, hier konnte sich das TSV-Team früh absetzten und den Satz mit 25:18 gewinnen. Im dritten Satz wurde munter durchgewechselt, was aber dem Spielfluss im TSV-Team keinen Abbruch tat. Am Ende wurde dieser Satz mit 25:15 und das Spiel somit 3:0 gewonnen.

Somit steht der TSV in der 2. Runde des Bezirkspokals, wo es  - wieder vor heimischer Kulisse - gegen den TSV Neuhausen oder den SVL Kirchheim geht.

Peter Eisele

gymwelt

Aktuell sind 102 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang