Einen Glanztag erwischte Verena Mikeleit am vergangenen Samstag beim diesjährigen Dornstadter Läufertag. Bei Ihrer Wettkampfpremiere auf der 400m-Rundbahn startete sie bei strömendem Regen zusammen mit weiteren sechs Athleten über die 3000m-Distanz. Das hohe Anfangstempo über den ersten Kilometer von knapp unter 4 Minuten konnte sie zwar nicht durchstehen – mit der Gesamtzeit von 12:49,54 Minuten erfüllte sie ihre Erwartungen bei Ihrem Bahndebut jedoch voll und ganz.
gymwelt

Aktuell sind 79 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang