Am Samstag startete im Göppinger Spitalwald die Winterlaufserie der DJK Göppingen. Dort finden im 4-wöchigen Abstand insgesamt drei Einzelrennen statt, die abschließend nach dem dritten Rennen zu einer Serienwertung zusammengefasst werden. Insbesondere die ambitionierten Läuferinnen und Läufer nutzen diese Wettkämpfe, um ihre Trainingsfortschritte im Wintertraining für die Saison im nächsten Jahr zu überprüfen. 

Unter die 232 Starter über die 10km-Distanz mischten sich auch 3 Langstreckler des Ottenbacher Ottsilla-Teams. Das Trio konnte auf den 2 Runden über den anspruchsvollen 5km-Rundkurs durchweg überzeugen. Alle kamen in der ersten Hälfte des Teilnehmerfeldes ins Ziel. Hier die Einzelergebnisse:

- Paul Schaaf              40:51 min.        32. gesamt / 6. M45
- Reinhold Ehehalt    46:56 min.        98. gesamt / 2. M60
- Verena Mikeleit        47:46 min.        113. gesamt / 2. W40

Foto: Verena im Ziel im Bürgerhölzle. Foto: Peter Steiner. Peter's Laufseite


Vorschau Ottenbacher Silvesterlauf

Am 31. Dezember findet im Buchs der 13. Ottenbacher Silvesterlauf statt. Bereits 71 Läuferinnen und Läufer haben sich zu den 5 verschiedenen Wettbewerben im Internet angemeldet. Das Anmeldeportal ist noch bis zum 27.12.2016 frei geschalten.
Hier die Adresse: www.abavent.de/anmeldeservice/silvesterlaufottenbach2016

Die Organisatoren des Ottsilla-Teams freuen sich insbesondere über zahlreiche Anmelder aus unserer Gemeinde, die sich aktiv an diesem sportlichen Event beteiligen. Die Startzeiten sind so gewählt, dass sich jeder nach seinem sportlichen Einsatz noch für die anstehende Silvesterfeier erholen kann. Hier der Zeitplan:
10:15 Uhr:     Bambinilauf                            Jahrgänge 2009 und jünger    500m
10:30 Uhr:     Kinder- und Jugendlauf       Jahrgänge 2003 – 2008         1.000m
12:00 Uhr:     Hauptlauf                                Jahrgang 2002 und älter        10.000m
                        Uli-Kübler-Gedächtnislauf   Jahrgang 2002 und älter        6.500m
                        Nordic-Walking                                                                           6.500m

Gleichermaßen freuen wir uns natürlich auch über zahlreiche Zuschauer, die unsere Wettkämpfer im Stadion auf ihren letzten Metern ins Ziel anfeuern. In der Gemeindehalle sorgt nach dem Zieleinlauf der Musikverein beim Weißwurstessen mit bekannten Melodien für Gemütlichkeit.
gymwelt

Aktuell sind 28 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang