Am 29. September starteten um 09:10 Uhr über 4000 Läuferinnen und Läufer beim Einsteinmarathon von der Ulmer Donauhalle über die Halbmarathondistanz von 21,097 Kilometern. Im dichtgedrängten Läuferfeld machte sich auch Reinhold Ehehalt auf den Rundkurs über Thailfingen, Pfuhl, Offenhausen, Neu-Ulm ins Ziel am Ulmer Münster.

Bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen konnte Reinhold zwar seine Bestzeit aus dem Vorjahr nicht unterbieten. Allerdings erzielte er nach 1:40:15 Stunden dennoch einen sehr guten 2. Platz in seiner Altersklasse M65 (540. in der Gesamtwertung der Männer). 

gymwelt

Aktuell sind 211 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang