Nach der unnötigen Niederlage in Eislingen, mussten nun gegen den Tabellenzweiten aus Ditzenbach/Gosbach unbedingt 3 Punkte her, um noch eine Chance auf einen der ersten beiden Plätze zu haben, die zum Aufstieg in die Leistungsstaffel berechtigen.

Nach anfänglichem Abtasten hatten wir nach rund 10min die erste gute Chance zu verzeichnen. Fast im Gegenzug gelang dem Gegner das 0:1 aus stark abseitsverdächtiger Position. Unser B-Junioren steckten den Gegentreffer sofort weg und fanden ihr Spiel. In der 26.min legt Tore den Ball über links herrlich in den Lauf von Marius, der mit Zug zum Tor den besser postierten Basti sieht, welcher den Ball souverän zum 1:1 einnetzt. Bis zur Halbzeit ließ man keine Chancen mehr zu und hätte selbst die eine oder andere Standardsituation besser verwerten können.

Nur 5 Zeigerumdrehungen nach Wiederanpfiff chipt Felix den Ball kurz nach der Mittellinie perfekt in den Lauf von Marius, der dann gekonnt den herauseilenden Torspieler überlupft - 2:1 für den TSV. In der Folge störte man die Bemühungen der Gäste teilweise schon im Mittelfeld erfolgreich, und bei langen Bällen war spätestens bei der gut stehenden Abwehr Schluss. Nachdem zunächst einige Konter von uns nicht genutzt wurden, konnte Niklas 6min vor Ende der Partie einen langen Ball erlaufen, ließ die beiden Gegenspieler alt aussehen, umkurvte den Torwart und schiebt den Ball zum viel umjubelten 3:1 Sieg ein.

Unsere Jungs haben sich mit einer starken geschlossenen Mannschaftsleistung wieder auf den 2. Platz geschossen. Nächste Woche wartet nach dem Pokalspiel mit Faurndau ein Gegner, der auf dem ungeliebten Kunstrasenplatz nicht unterschätzt werden darf, bevor es dann am letzten Spieltag gegen die übermächtig erscheinenden Jungs aus Kuchen geht.

Tore: Sebastian Hald (1), Marius Raindl (1), Niklas Nitschke (1)

gymwelt

Aktuell sind 113 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang