5 unterschiedliche Sieger gab es bei den 34. OTTENBACHER Juniorenfußballturnieren.

Turnier_2015_SEZunächst wurde der 1. FC Heidenheim seiner Favoritenrolle bei den E-Junioren gerecht und gewann nach der Vorrundengruppe auch die Championsleague der 4 Gruppensieger vor dem SC Geislingen.

Bei hochsommerlichen Temperaturen kämpften am Nachmittag die C- und B-Junioren um die Turniersiege. Bei den C-Junioren setzte sich der 1. Göppinger Sportverein im Finale nach 9m-Schiessen gegen Eislingen durch, der FC holte sich dafür bei der U17 den Titel.

Am Sonntag startete man bei zunächst etwas angenehmeren Temperaturen mit dem 4x4 F-Junioren-Turnier. In z.T. hochklassigen Spielen setzte sich der VfR Süßen vor der TSG Hofherrnweiler und dem TSV Ottenbach in der Championsleague durch.

Der Abschluß war den D-Junioren vorbehalten. Hier konnte sich der TV Nellingen im 9m-Schiessen gegen Nürtingen behaupten. Das Spiel um Platz 3 gewann Waldstetten mit 2:1 gegen Ottenbach.

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Jutu_15_Ergebnisse.pdf)Jutu_15_Ergebnisse.pdf[Ergebnisse-2015]104 kB
gymwelt

Aktuell sind 195 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang