Bei der Endrunde der Hallenbezirksmeisterschaften am vergangenen Wochenende in Ötlingen konnten unsere Mädchen aus den beiden Spielgemeinschaften Süßen/Ottenbach die hohen Erwartungen voll erfüllen. Die E-Mädchen wurden Bezirksmeister und die D-Mädchen Bezirksvizemeister.

E-Jugend:

Die E1-Mädchentrafen gleich im ersten Spiel auf den Mitfavoriten die SG Wendlingen/Ötlingen. In einem überlegen geführten Spiel ging man Mitte des Spiels mit 1:0 in Führung, versäumte es aber das 2:0 zu erzielen. So kam es wie so oft, dass man in kurz vor Schluss noch den Ausgleich hinnehmen musste. Die Mannschaft steigerte sich jetzt von Spiel zu Spiel und gewann ihre restlichen Spiele gegen die SG/Neckarhausen/Neckartailfingen, TSV Baltmannsweiler, VfL Kirchheim und gegen unsere zweite Mannschaft nach tollen spielerischen Leistungen jeweils sicher.

So wurde die E1 mit 13 Punkten durch das deutlich bessere Torverhältnis gegenüber den punktgleichen Mädchen aus Wendlingen verdient Hallenbezirksmeister.

Für unsere E2-Mädchen war es schon ein sehr großer Erfolg an der Endrunde teilnehmen zu dürfen. Die Mädchen schlugen sich sehr wacker, hatten aber gegen die übermächtigen Gegner erwartungsgemäß keine Chance und wurden sechster.

E-Juniorinnen-HBM1

D-Jugend:

Auch unsere D-Mädchen mussten im ersten Spiel gegen die SG Wendlingen/Ötlingen antreten.Wie bei der E-Jugend konnten wir die frühe Führung nicht ausbauen und mussten durch eine Unachtsamkeit kurz vor Schluss den 1:1 Ausgleich hinnehmen.Das folgende Spiel gegen Neuffen war ebenfalls hart umkämpft. Nach einem schönen Konter des Gegners lagen wir früh mit 0:1 zurück, konnten das Spiel aber mit viel Kampfgeist  noch mit 2:1 gewinnen. Die beiden restlichen Vorrundenspiele gegen den FC Uhingen und den VfL Kirchheim wurden souverän gewonnen. Somit trafen wir als Gruppensieger im Halbfinale auf den SV Göppingen. Durch einen ungefährdeten 2:0 Sieg erreichten wir das Endspiel gegen den Turnierfavoriten FV 09 Nürtingen. Dem mit sechs Auswahlspielerinnen angetretenen Gegner konnten wir lange Paroli bieten. Nürtingen gewann aber letztendlich verdient mit 2:0.

Als zweiter der Bezirksmeisterschaften qualifizierten sich unsere Mädchen für die Württembergischen Meisterschaften.

 

 

gymwelt

Aktuell sind 169 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang