TSV B Jg AufstiegBereits am 30.10 empfing unsere B-Jugend den Tabellenzweiten aus Adelberg. Mit einem Sieg wollte man den direkten Aufstieg in die Leistungsstaffel schaffen.
Entsprechend eingestellt legten uns Jungs gleich los wie die Feuerwehr und erspielten sich einige Chancen. In der 11. Minute ließ Loris alle Gegner stehen und netzte aus 16m zum 1:0 ein.
In der Folge tat man sich gegen die robuste Spielweise der Adelberger etwas schwer und fand selten den Abschluss. So dauerte es bis zur 37. Minute, als Edeljoker Niklas unseren Mittelstürmer mit einem Traumpass in Szene setzte, wobei Paul den Torwart gekonnt umkurvte und sicher zum 2:0 einschob. Bei herrlichem Sonnenschein wurden kurz darauf die Seiten gewechselt.

Kurz nach Wiederbeginn fiel dann bereits die Vorentscheidung. Tim fasste sich aus 18m ein Herz, traf den Ball zwar nicht richtig, jedoch reichte es, so dass der verdutzte Torwart den Ball aus dem Netz holen musste.
Danach spielte nur noch Ottenbach, Adelberg fiel meist nur noch durch rüde Attacken auf, die der zuvor stark leitende Unparteiische leider nicht mit der richtigen Härte bestrafte.

Nach einer Stunde revanchierte sich Paul und setzte diesmal Niklas in Szenze. Das 4:0 war ein Spiegelbild des 2:0 und ebenso souverän eingenetzt. In der letzten Spielminute zündete dann der jüngste Spieler auf dem Feld nochmals seinen Turbo und rundete seine starke Leistung mit seinem 2. Treffer zum 5:0 Endstand ab.

 

Als Gruppenzweiter steigt man nun hinter dem SC Geislingen in die Leistungsstaffel auf.
Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!

Spieler: Dimi Michailidis, Dario Andric, Samuel Mühleis, Paul Hofmann (1), Alessio LoCurto, Leonid Kazaltzis, Marco Weber, Andreas Mainka, Tim Nitschke (1), Tobias Weber, Pascal Kalla, Niklas Nitschke (2), Nico Walz, Nicolai Schmitthammer, Loris Paletta (1)

Martin Weber, Uwe Wannowius und Holger Nitschke

 

Zum Seitenanfang